Alleineigentum ist der Grundfall des Eigentums.

Eine Sache ( z.B.  ein Grundstück ) gehört einer natürlichen oder juristischen Person oder einer rechtsfähigen Personengesellschaft alleine. Diese ist grundsätzlich uneingeschränkt verfügungsbefugt.