Als Parkett wird ein Fußbodenbelag aus massivem Holz bezeichnet. Ursprünglich verwendete man dafür Harthölzer, die in kleine Stücke gesägt werden und nach einem bestimmten Muster zusammengesetzt wurden.

Parkett gilt als hochwertiger Fußbodenbelag, der auf einem tragfähigem Untergrund, z.B. auf einem Estrich, aufgebracht wird.

Fertigparkett ist ein verlegefertig produzierter Bodenbelag aus einem Trägermaterial aus einer Holzwerkstoffplatte mit einer Oberfläche ( Dekor ) aus Echtholz mit bereits fertiger Beschichtung. Das Fertigparkett ist aufgrund der werkmäßigen Herstellung besonders passgenau und einfach zu verlegen.